DOTZ LimeRock
Gewichtsoptimiert für die Kleinen

Im derzeitigen Wandel der Mobilität sind Felgen eine ganz eigene Rubrik. Als ersatzloses Sicherheitsbauteil zur Kraftübertragung erforderlich, gilt es nichtsdestotrotz, den Anforderungen der Autofahrer gerecht zu werden. DOTZ hat mit der neuen LimeRock aus diesem Grund eine Felge speziell für das Segment der Kleinwagen entwickelt. Mit einer ausschließlichen 4-Lochbohrung bietet DOTZ ein gewichtsreduziertes Leichtmetallrad im Kreuzspeichendesign an. Ein starker Mittenbereich steht in perfekter Proportion zu den Speichen und dem Felgenhorn.

Schöne Dinge können so einfach sein, und so bietet DOTZ mit der LimeRock ECE-Genehmigungen für zahlreiche Automodelle wie z. B. den FIAT 500, Opel Corsa, Ford Fiesta & Fiesta ST, Renault Clio, Citroen C3 und DS3 und weitere mehr an. Alle anderen Anbindungen sind mehrheitlich mit ABE-Gutachten verfügbar.

DOTZ gestaltet die neue Mobilität
Eine Felge mit ECE-Gutachten entspricht in technischer Hinsicht einer Felge aus der Erstausrüstung (OE), mit welcher Neufahrzeuge ausgeliefert werden. Dies bedeutet, dass die Einpresstiefe (ET) und Bolzen- oder Schraubenlochausführung mit dem OE-Rad ident sind. Der einzige Unterschied wird beim Design gemacht. Technisch ist ein sogenanntes ECE-Rad somit 100 Prozent ident zum Original und kann in Europa, aber auch darüber hinaus bedenkenlos verwendet werden. Zusätzlich hilft eine Gewichtsoptimierung die rotierenden Massen zu verringern, was wiederum der Performance zugute kommt.

DOTZ LimeRock. Genehmigungsfreie Mobilität

aez dotz dezent enzo stahlrad configurator aez dotz dezent enzo stahlrad configurator aez dotz dezent enzo stahlrad configurator
 
aez dotz dezent enzo stahlrad configurator