ALCAR Leichtmetallrad Neuheiten

  • AEZ mit zwei neuen Designs und vier Farbvarianten
  • DOTZ mit drei neuen Designs und fünf Farbvarianten
  • DOTZ Suzuka mit neuer Farbe und 4 neuen Dimensionen
  • DEZENT mit neuer Farbe beim Design TR
  • Anbindungen sind mehrheitlich genehmigungsfrei dank ECE
  • Verfügbar ab Frühjahr 2021

 

Mit einem Designfeuerwerk startet ALCAR in das neue Jahr 2021. Fünf neue Designs und insgesamt zwölf Farbvarianten bieten Autoliebhabern ab dem kommenden Frühjahr eine Vielzahl an Möglichkeiten ihr Fahrzeug mit Felgen zu veredeln. Von der Mittelklasse bis zu Modellen der Luxusklasse reichen die Anwendungsmöglichkeiten. Dank ECE-Genehmigungen, sind die neuen Felgen mehrheitlich genehmigungsfrei.

AEZ WHEELS


AEZ Leipzig

Für SUVs im Premiumsegment
Die neue AEZ Leipzig im Y-Speichendesign wurde für die ganz großen im SUV-Segment entwickelt. Bei ECE-Gutachten, sprich genehmigungsfrei, hat die Entwicklungsabteilung des deutschen Felgenherstellers in der gesamten Dimensionspalette von 20 bis 22 Zoll den Fokus auf die wichtigsten SUVs im Premiumsegment à la Porsche Cayenne, BMW X5 und X6, Range Rover und Range Rover Sport gelegt.

                   

 

AEZ Aruba

Elegante Sportlichkeit für die Mittelklasse.
Die neue Felge Aruba von AEZ steht für Entspannung und Fahrspaß ohne Kompromisse. Speziell für Fahrzeuge der Mittelklasse hat der deutsche Premiumfelgenhersteller AEZ ein neues und genehmigungsfreies Leichtmetallrad im Programm. Die zum großen Teil ECE-Multispeiche im V-Speichendesign weist mit unterschiedlichen Designelementen Vielfalt und Dreidimensionalität vor.

                     

DOTZ WHEELS


DOTZ LagunaSeca

Kreuzspeichen-Performance.
In den Farbvarianten Gunmetal und Gunmetal mit polierter Front wurde das neue Kreuzspeichendesign für Fahrzeuge der Mittel- und oberen Mittelklasse entwickelt. Beginnend bei Fahrzeugmodellen wie BMW 3, BMW 4, BMW 5 bis zu BMW 8 sowie Audi A3 bis Audi A7, bietet das neue Light-Weight-Design von DOTZ, optimale Bedingungen für den Felgentausch im Frühjahr 2021.

           


DOTZ Spa

Die stylische Multispoke für die Kompakt- und Mittelklasse.
Ein asymmetrisches 10-Speichendesign mit dynamischem Twist. Geradlinig, universell und stylisch mit einer Prise Aggressivität ist das DOTZ Spa in den Farbvarianten Schwarz glänzend frontpoliert und Schwarz matt verfügbar. Von 7,5x17″ bis 8x19″ passt es perfekt zur Kompakt- und Mittelklasse unterschiedlicher Fahrzeugmarken wie VW Golf, VW Polo, Mazda 3, Ford Focus, Audi A3 und Seat Leon. 

           



DOTZ Sepang blaze  

Turbo-Dynamik in high gloss poliert.      
Erstmalig in der Geschichte von DOTZ präsentieren wir nicht nur ein extrovertiertes neues Felgendesign im Turbo-Mesh-Look, sondern zeigen mit der DOTZ Sepang blaze, was in der Lacktechnik möglich ist. Die Kreuzspeiche mit einem optisch abgesetzten äußeren „Turboring“ sorgt für einen sportlich perfekt passenden Auftritt an Fahrzeugen der Kompaktklasse wie VW Golf, Ford Focus, Seat Leon, Audi A3 und Hyundai i30. Ausschließlich in der Dimension 8x19 Zoll erhältlich, steht die Sepang blaze für Exklusivität in der DOTZ-Range.



DOTZ Suzuka blaze

Eine Besonderheit in Silber frontpoliert.
Jetzt auch in vier neuen Dimensionen.
Die bereits etablierte Felge wird aufgrund des großen Erfolgs um die Farbvariante blaze in Silber mit frontpolierten Speichen erweitert.

Die Kombination aus einer silbernen Lackierung mit hochglänzender polierter Oberfläche wird durch einen speziell entwickelten Lack erreicht, der mit extra Metallic-Partikeln den doppelten Glanzeffekt erzeugt. Außerdem hat DOTZ die Suzuka-Familie um vier zusätzliche Anwendungen erweitert. Für Fahrer der Automodelle BMW 3 und BMW 4 sind mit den Dimensionen 8x19, 8,5x19, 8x20 und 8,5x20 neue ECE-Anbindungen, auch für Mischbereifungen, verfügbar. Insgesamt bietet DOTZ das sportlich-elegante Design ab Frühjahr 2021 in drei Farbvarianten – Schwarz glänzend, Schwarz frontpoliert und Silber frontpoliert – an.

DEZENT


TR von DEZENT

Neue Farbvariante. Neue ECE- und ABE-Dimension.
DEZENT erweitert mit der zusätzlichen Dimension 7,5x18 Zoll die Anwendungsvielfalt für ECE- und ABE-Anbindungen von Fahrzeugmodellen wie VW Golf, VW Passat, Seat Leon und Seat Altea, Skoda Oktavia und Skoda Oktavia Scout sowie der A- und B-Klasse von Mercedes. 
Zur Auswahl stehen insgesamt die drei Farbvarianten Silber, Schwarz glänzend und Schwarz glänzend frontpoliert.

 

        

ECE bedeutet genehmigungsfrei.

Felgen mit ECE-Gutachten sind europaweit gänzlich genehmigungsfrei und somit bedenkenlos zu verwenden. Zusätzlich sind diese preislich meist viel attraktiver und daher die bessere Alternative zu teuren Originalfelgen.

ALCAR 3D-Felgenkonfigurator. Die digitale Felgengarderobe.

Die Detailtreue der 360°-Fahrzeugansichten im ALCAR 3D-Felgenkonfigurator wurde bei den neuesten Fahrzeugmodellen weiter verbessert. Erweitert um alle neuen Designs, lässt sich die umfangreiche Auswahl an Felgen in fotorealistischer Qualität am gewünschten Fahrzeug sofort betrachten. Der User erhält alle Informationen rund um Felgen, Reifen und Reifendruckkontrollsensoren. Der grüne „RECOMMENDED“-Empfehlungsfilter zeigt an, das die getroffene Auswahl 100 % technisch geprüft ist und keine weiteren Karosseriearbeiten erforderlich sind.

Am besten gleich ausprobieren: ALCAR FELGENKONFIGURATOR